Wandlung

Wandlung Manchmal ist die Stille wie ein Flügel, unter dem zartes Leben keimt. Und manchmal ist sie die eiserne Platte, die jegliche Existenz unter sich begräbt. Jedes Wachsen braucht Raum flüstere ich zu meinem Herzen, als ist heute schon morgen und morgen schon Blütezeit.