Liebe*volle Achtsamkeit
Liebe*volle Achtsamkeit2022-09-15T09:21:17+02:00

JA zum JETZT

August 2nd, 2022|Kategorien: Achtsamkeit, Veränderung|Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

JA zum JETZT Mit 100 Jahren auf das eigene Leben zurückblicken und sagen: "Das war echt eindrucksvoll!" Ein Gedanke, der mich bestärkte, das Leben zu suchen, bei dem ich "JA zum JETZT" sage. Was braucht es dazu, um Mehr

Mehr Glück im Alltag

August 2nd, 2022|Kategorien: Achtsamkeit, Veränderung|Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Kennst du das tägliche Glück, das dein Leben soviel fröhlicher und liebevoller macht? Nein? Dann ist genau heute der Zeitpunkt damit zu starten. Weißt du welche Augenblicke im Alltag nur dir gehören, in denen du etwas genießt oder dich freust?

Wildseemoor und Hohlohturm (Schwarzwald, 11 KM)

Oktober 26th, 2021|Kategorien: Achtsamkeit|

Zeit für einen wundervollen Morgen am Wildseemoor im Schwarzwald Heute bin ich mal ganz früh aufgestanden, um vor dem Touristenstrom am schönen Wildseemoor bei Kaltenbronn zu sein. Die idyllische Moorlandschaft lädt nicht nur zur Entschleunigung ein, sondern ist auch Deutschlands

Transfer in den Alltag (I)

Oktober 26th, 2021|Kategorien: Achtsamkeit, Veränderung|Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Transfer in den Alltag (I) "Ich habe keine Zeit." / "Ich habe so viel zu tun." / "Das geht nicht, WEIL" / "ABER vielleicht ein anderes Mal". Kommen Dir diese Sätze bekannt vor? Dann bist du genau HIER richtig!

Mehr im Weniger finden

Oktober 26th, 2021|Kategorien: Achtsamkeit, Veränderung|Schlagwörter: , , , , , , , |

Achtsamkeit - Mehr im Weniger finden Die Wurzeln der Achtsamkeit liegen in den zweieinhalbtausend Jahren alten buddhistischen Lehren. In der damaligen Sprache der Gelehrten (Pali) wird Achtsamkeit mit der Bezeichnung „sati“ übersetzt und an vielen Stellen der Heiligen Schriften (Sutren)

Durch deine Augen

Kategorien: Achtsamkeit, Wortgeschenke|Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Durch deine Augen Schauen wir uns an, sehen wir die facettenreichen Erfahrungen, die ein Kunstwerk geschaffen haben. Schauen wir UNS (selbst) an, sehen wir ein Bild im Chaos vieler Farben. Darum schaue den anderen an, um dein wahres Potenzial

All.Eins.Sein

Kategorien: Achtsamkeit, Wortgeschenke|Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , |

All.Eins.Sein Was uns verband – (ein Verband um zwei sehnende Kinderherzen) Bleibt verbunden – (mit geschlossenen Augen fühlen wir) Frieden. Coline Weber

Nach oben